Narrenhände beschmieren Tisch und Wände

treppengeländer in altem gebäudeDie Orte können noch so versteckt sein, noch so unzugänglich sein, eine Spezies scheint es immer wieder zu schaffen, doch dorthin zu gelangen. Und man kann fast sicher sein, wenn man an einen verlassenen Ort kommt, er war schon da! Der Sprayer! Hierbei ist es höchstwahrscheinlich, dass die schönsten und interessantesten Teile des Gebäudes ihm zum Opfer gefallen sind. Sinnlose Schmierereien, hässliches Gekritzel und zum Teil abstoßende Botschaften sind sein Markenzeichen. Hiervon auszunehmen sind die Sprayer, die kunstvoll die Szenerie des verlassenen Ortes für ihre Arbeit nutzen und dadurch etwas Neues, Schönes entstehen lassen (siehe hier). Aber das ist leider die Ausnahme. Das Meiste ist einfach nur schlecht! Zum Glück helfen einem heute die Bildbearbeitungsprogramme, deren Hinterlassenschaften zu beseitigen.

Aufwendig gereinigte Aufnahmen und andere gibt es hier zu sehen.

The places can still be so hidden or so inaccessible, there is a species which seems to be always able to get there. And you can almost be sure when you come to an abandoned place, he was already there! The sprayer! It is very likely that the most beautiful and interesting parts of the building just became his victim. Senseless scribblings, ugly tags and sometimes disgusting messages are his trademark. But sometimes there are – very rarely – exceptions. Those sprayers use the special scene of abandoned places  for their work and creating something new, something beautiful (look here). But this is unfortunately the exception. Most of it is just rubbish! Fortunately, there are image editing programs helpng to eliminate their legacies.

Cleaned shots and others can be seen here.

absatz weiß

Kommentieren ist momentan nicht möglich.