… fini!

Nach 8 Wochen ist nun gestern auch die Ausstellung in der Rote Beete in Berlin mit einer schönen Finissage zu Ende gegangen. Leider musste das Programm kurzfristig geändert werden, aber dankenswerterweise ist Roberto Cianchetta spontan eingesprungen. Und es war ein Abend mit netten Gästen, schöner Musik und ebensolchen Gesprächen. Danke dafür. Und auch vielen Dank an Suzan und Andreas für die tolle Unterstützung und die Gelegenheit, in der Rote Beete ausstellen zu können.

Und wer jetzt noch nicht genug von mir hat, der kann noch etwas über mich in dem Artikel „ich sehe was, was du nicht siehst“ (pdf) erfahren.

After 8 weeks, yesterday the exhibition in the Rote Beete in Berlin ended with a nice closing event. Unfortunately, the program had to be changed at short notice, but thankfully Roberto Cianchetta could perform spontaneously. And it was a nice evening with nice guests, nice music and just such conversations. Thank you for that. And I want to thank Suzan and Andreas for their great support and the opportunity to show my photographs at the Rote Beete.

And if there is still anybody, who would like to know more about me, you should read the article „ich sehe was, was du nicht siehst“ (pdf, only in german language).

Kommentieren ist momentan nicht möglich.