Nachruf in Bildern / obituary in pictures

treppenhaus

 

Jeden Morgen komme ich an dem Gebäudekomplex vorbei. Und lange habe ich mich immer wieder gefragt, wie es sein kann, dass mitten in der Stadt so ein Gebäude mit riesigem Grundstück drumherum einfach so verlassen da stehen kann. Und dass es offenbar niemanden interessiert, es entweder zu sanieren oder aber etwas Neues dort zu gestalten. Aber, es war wohl nur eine Frage der Zeit, denn seit einigen Tagen nun hat die Abrissbirne das Kommando übernommen und bald schon wird nicht mehr viel übrig geblieben sein. Aber so ist wohl der Lauf der Dinge … . Freue ich mich also über meine Bilder und die Gelegenheit, diese noch gemacht haben zu können … .

Doch schauen Sie selbst. Hier geht’s zur Galerie mit den Bildern.

Wenn Ihnen das gefällt und Sie auch bei Facebook  aktiv sind, dann zeigen Sie doch hier, dass Ihnen meine Bilder gefallen!

 

I used to pass pass this building complex every morning and wonder, how it is at all possible that a property like this, with such a fabulous building and surrounding garden can be left abandoned and unused in the middle of a capital city.  Apparently, no one was interested in renovating and making something new in there. But it was only a matter of time…

For some days now, the wrecking ball has taken control of the place and soon there will be very little left of the old charm. I guess that’s life. I should be happy I had the chance to take some shots while I had the time…

Take a look for yourself. Click here for the gallery.

If you like my website and you have a Facebook account, then like my page  to receive updates of new content added to my sichtbarkeiten.de

 

Kommentieren ist momentan nicht möglich.