2013 Jahresrückblick / a year in review

2013CollageV2_web_580PxDas Jahr ist fast zu Ende, ein guter Zeitpunkt für einen kurzen Rückblick aus fotografischer Sicht (auch, wenn es jetzt nicht sonderlich originell ist). Hervorheben möchte ich zwei Reisen, die ich in 2013 unternommen habe, nach Portugal und nach Rumänien. Diese haben mir gezeigt, dass die Reisefotografie durchaus ein Gebiet ist, welches mir besonders Spaß macht und welches mir (vielleicht) auch besonders liegt. Aber auf jeden Fall machte es mir besonders viel Spaß, diese Orte mit der Kamera in der Hand zu entdecken. Für 2014 habe ich auch mindestens 2 Reisen geplant, eine im Februar nach Venedig steht schon fest.

Hervorzuheben sind auch zwei Ausstellungen, die ich in 2013 hatte. Diese kamen ziemlich überraschend und es freute mich besonders, dass ich auch das erste Mal außerhalb Berlins meine Bilder zeigen konnte. Für 2014 stehen jetzt schon zwei Ausstellungen fest. Im Februar / März werde ich meine Bilder unter dem Titel „detailverliebt – architektur meiner fotografie“ im Bundesministerium der Finanzen zeigen. Und wenn alles gut geht, gehen meine Bilder aus der Reihe „the beauty of ruins“ im September auf die Reise nach Paris.

Schließlich habe ich in 2013 ein Projekt – 365 Tage / 365 Bilder – begonnen, was nun zu einem Viertel abgeschlossen, mich aber in 2014 noch länger beschäftigen wird, wo rüber und worauf ich mich auch sehr freue.

 

Ich habe mal den Versuch unternommen, aus dem Jahr 2013 meine persönlichen Lieblingsbilder auszuwählen und in diese Collage gepackt, meine Bilder des Jahres.

 

Ich möchte an dieser Stelle allen danken, die sich für meine Fotografie interessieren und mich mit ihren Rückmeldungen bestätigt, kritisiert, ermutigt haben. Denjenigen, aber auch allen anderen wünsche ich einen guten Start ins Neue Jahr und alles Gute für 2014!

 

The year has almost gone and this is a good moment to review the year from a photographic point of view (even when it’s not especially original at this time). There were two travels I made in 2013, to Portugal and to Romania. Those showed me, that this genre of photography is something I really like to do and which gives a lot of pleasure to me and that I’m (possibly) talented for this genre. But anyhow, it was a lot of fun to discover these places with my camera. For 2014 I’ve planned at least 2 travels, one to Venice in February is already booked.

There were also 2 exhibitions in 2013. They were both unexpected but nevertheless a big pleasure, especially one gave the opportunity to show my pictures outside of Berlin the first time. For 2014 there are already 2 exhibitions planned, one in Berlin again (in February / March in the Federal Ministry of Finance with the title „detailverliebt – architektur meiner fotografie“). And the other one with picture of my series „the beauty of ruins“  in Paris, if everything works out well.

And finally, I started in october 2013 a longtime project – 365 day / 365 pics – and there a still lot of pics to do in 2014 and what I’m looking forward to.

 

I tried to pick my personal favorite picturse of  2013 and make a collage of them, my pictures of the year.

 

At this point I would like to thank all the people who were interested in my photography, and who liked, criticized my pictures and encouraged me by doing so. To them and everybody else I wish a wonderful beginning of the upcoming year and all the best for 2014.

 

Kommentieren ist momentan nicht möglich.