architekturfotografie?

Weil ich mir nicht sicher war, ob meine Aufnahmen in das Genre der Architekturfotografie gehören, musste ich erst mal nachlesen. Bei Wikipedia gehört demnach alles dazu, was sich mit der fotografischen Abbildung von Architektur beschäftigt. Wenn man dann jedoch weiter liest, dann wird dieses doch eher einschränkend gesehen, so dass es im Wesentlichen bei der Architekturfotografie um eine fotografische Dokumentation von Architektur geht, ohne hierbei eigene, vielleicht sogar neue Aspekte zu schaffen. Hmmm, das ist jetzt noch nicht befriedigend. Interessanter ist da schon die Bedeutung des klassischen Architekturbegriffs. Demnach meint Architektur "die Kunst und/oder Wissenschaft des planvollen Entwurfs der gebauten menschlichen Umwelt, d. h. die Auseinandersetzung mit dem vom Menschen geschaffenen Raum und insbesondere der Wechselbeziehung zwischen Mensch, (vom Menschen geschaffenen) Raum und Zeit." Da komme ich meinem Verständnis von Architekturfotografie schon näher, verstehe ich doch meine Aufnahmen weniger dokumentarisch als einen Versuch, durch die Fotografie des menschlich geschaffenen Raumes und meiner Sichtweise die subjektive erlebte Wechselbeziehung herauszustellen. So entstehen durch die ganz eigene Sichtweise auf den geschaffenen Raum eigenständige Objekte, die über die reine Dokumentation hinaus gehen. Aber die Antwort auf die eingangs gestellte Frage, ob es sich um Architekturfotografie handelt, überlasse ich jedem selbst. Alle Bilder gibt es hier zu sehen.   Because I was not sure if my photographs belong to the genre of architectural photography, I had to study its defintion. At Wikipedia one can read that this term includes everything what is a photographic representation of architecture. But then if you continue reading, this definition is meant more restrictively, that the documentation of architecture is essential in architectural photography. Architectural photography is not to create own aspects. Hmmm, this is still not satisfactory. More interesting is the definition of the term architecture itself. Accordingly, architecture is "the art and / or science of well-planned design of the human built space, ie the confrontation with the human-made space and in particular the interrelationship between human, (human-made) space and time." That comes closer to my understanding of architecture photography. I understand my photographs less documentarily and more as an attempt by taking pictures of the human-made space to create my subjective personal view. By this and my very personal perspective I create something new that is more than just documentation. But the answer to the question, whether it is architectural photography or not, everybody should give himself. Absatz weiß Absatz weiß