maximal danish minimal

Kürzlich war ich in Dänemark zum Segeln. Meine (große) Kamera hatte ich bewusst zuhause gelassen, um mich voll auf das Segeln konzentrieren zu können und meine Mitsegler nicht mit Fotografie zu nerven. Als packte ich nur meine kleine Lumix LX3 ein. Was mir in Dänemark sofort ins Auge sprang, war der Mut zur Farbe im Alltag. Architektur und Gebrauchsgegenstände waren deutlich farbenfroher, als man es hierzulande gewohnt ist. Und dadurch steckt darin sehr viel Potenzial für die Art von Fotografie, wie ich sie mag. Zu den Flächen, Strukturen und Formen kam vor allem viel Farbe. Ich war froh, mich nicht vollständig der Möglichkeit für ein paar Fotos beraubt zu haben, und tatsächlich kann man - wie ich finde - mit der LX3 auch ganz gute Ergebnisse erzielen. Wenn Ihnen das gefällt und Sie auch bei Facebook  aktiv sind, dann zeigen Sie doch hier, dass Ihnen meine Bilder gefallen! blue garage twins speedboat simply white red and white yellow ladder at the dock