Im Tal von Vinales

Im Tal von Vinales Viel Natur

Neben Havanna empfiehlt der Reiseführer dem Kubareisenden unbedingt auch einen Besuch in Vinales. Dieser kleine Ort liegt nordwestlich der kubanischen Hauptstadt in der Region Pinar del Rio. Der Ort liegt im gleichnamigen Tal von Vinales, welches zu einem großen Teil auch ein geschützter Naturpark ist. Das liegt daran, dass die topographischen Besonderheiten in dem Gebiet – die Mogoten genannten Berge – einmalig so auf der Welt sind. Und tatsächlich ist dieser Landstrich mit den vielen Feldern, der roten Erde und der üppigen Vegetation, eingebettet in eine pittoreske Berglandschaft, ein Reise wert. Sie lädt ein zu allerlei Aktivitäten. Wandern, reiten, bergsteigen, Höhlen erforschen und vieles mehr ist hier möglich.

Tabak und Tourismus

Vinales selbst ist sehr klein und der Tourismus prägt das Bild des Ortes. Das liegt an den schon genannten Aktivitäten, die hier möglich sind. Der Ort hat sich darauf eingerichtet. So gibt es viele Restaurants und Casa Particulares, die privaten Unterkünfte im sozialistischen Kuba. Die Straße, die durch den Ort führt ist den auch geprägt von den vergelichweise vielen  Touristen in dem Ort. Ein ebenso wichtige Rolle wie der Tourismus spielt der Tabakanbau. Rund um den Ort sieht man Tabakplantagen, die je nach Jahreszeit bepflanzt oder abgeerntet werden. Dabei fällt auf, dass moderne Traktoren Mangelware zu sein scheinen und die Arbeit von Mensch und Vieh erledigt. Die Touristen haben an vielen Stellen die Möglichkeit live zu erleben, wie der abgeerntete Tabak weiterverabeitet wird und daraus in Handarbeit Zigarren entstehen.

Bescheidener Wohlstand in Vinales

Insgesamt macht die Gegend einen vergleichsweise wohlhabenden Eindruck, was sich an gepflegten Häusern und intakten  (Haupt-) Straßen zeigt. Dieser sehr bescheidene Wohlstand ist wohl dem Tabakanbau – hier kommen die weltberühmten Zigarren Kubas her – und dem florierenden Tourismus geschuldet. Aber eben dieser war mir dann am Ende zuviel und so fand ich dann auch, dass, trotz der vielen schönen Eindrücke, 5 Tage dort ausreichend sind … .  
 
Bilder von meiner Reise in Das Tal von Vinales  finden Sie hier: http://www.sichtbarkeiten.de/galleries/unterwegs-in/.
 
 
This entry was posted in Allgemein and tagged , , , , , , , , , .

Post a Comment

You must be logged in to post a comment.